Datenschutzerklärung

I. Datenschutz

Für Nollau & Rößler • Rechtsanwälte (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) hat der Schutz personenbezogener Daten einen hohen Stellenwert. Mit dieser Datenschutzerklärung werden die Besucher des Internetauftritts von Nollau & Rößler darüber informiert, welche Daten bei der Nutzung der Website von Nollau & Rößler zu welchen Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich ab dem 25. Mai 2018 in der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BSDG) in der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Fassung und des Telemediengesetzes (TMG).

1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Die Verantwortung für die rechtmäßige Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten der Nutzer trägt
Nollau &  Rößler • Rechtsanwälte (in Gesellschaft bürgerlichen Rechts, im Folgenden „Nollau & Rößler“)
Erich-Zeigner-Allee 13
04229 Leipzig
Telefon  +49 (0)341 984470
Telefax  +49 (0)341 9844777
E-Mail  info@nollau-roessler.de.

2. Verarbeitete Daten und Verarbeitungszwecke

Sie können die Website von Nollau & Rößler grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren dann nur automatisch folgende Nutzungsdaten über das zugreifende System:
– das von Ihnen genutzte Betriebssystem
– den von Ihnen genutzten Web-Browser (Typ und Version)
– das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs
– Ihre Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)
– den abfragenden Provider
– die Website, die Sie bei uns besucht haben
– die Website, von der Sie uns besuchen
– die übertragene Datenmenge

Nollau & Rößler verwendet diese Daten, um die Webseite zugänglich machen zu können, eventuell auftretende technische Probleme zu erkennen und zu beheben und einen Missbrauch des Angebots von Nollau & Rößler zu verhindern und gegebenenfalls zu verfolgen. Daneben verwendet Nollau & Rößler diese Daten in anonymisierter Form, d. h. ohne die Möglichkeit, den Nutzer zu identifizieren, für statistische Zwecke. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist § 15 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG)/Art. 7 lit. f) Richtlinie 95/46/EG bzw. ab dem 25. Mai 2018: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) der DSGVO 2016/679.

3. Weitergabe von Daten an Verarbeiter

Für bestimmte technische Prozesse der Datenanalyse, -verarbeitung oder -speicherung bedient sich Nollau & Rößler der Unterstützung externer Dienstleister (z. B. für die Speicherung von Backup-Kopien). Diese Dienstleister sind sorgfältig ausgewählt und erfüllen hohe Datenschutz- und Datensicherheitsstandards. Sie sind zu strikter Verschwiegenheit verpflichtet und verarbeiten Daten nur im Auftrag und nach unseren Weisungen.
Wir weisen darauf hin, dass trotz sorgfältigem Umgang mit Daten durch Nollau & Rößler eine absolute Sicherheit nicht zu gewährleisten (z. B. höhere Gewalt, kriminelle Handlungen) ist.

4. Ort der Datenspeicherung

Die Verarbeitung der gespeicherten Daten erfolgt ausschließlich in Rechenzentren, die sich im Geltungsbereich der EU Datenschutzgrundverordnung 2016/679 befinden.

5. Speicherdauer

Die Speicherdauer der von uns gespeicherten Daten richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben.

6. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.


II. Kontaktaufnahme via E-Mail

Es besteht für Sie die Möglichkeit, mit uns via E-Mail in Kontakt zu treten. Die Kontaktaufnahme erfolgt dabei über Ihren Provider. Die Verarbeitung beruht in diesem Fall auf dem Bundesdatenschutzgesetz in der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Fassung.